Nützliche Verbesserungsvorschläge

Diese Rätseldatenbank lebt von den Verbesserungsvorschlägen ihrer Nutzer, daher bin ich immer bestrebt, sinnvolle Anregungen in die Tat umzusetzen. Was das für Vorschläge sein können, will ich am folgenden Beispiel erläutern. Ein (anonymer) Nutzer hat vor kurzem drei Erweiterungen der Suchfunktion vorgeschlagen, die ich hier nochmal wiederholen will:

1. Beim Aufruf der Freitextsuche sollte der Cursor bereits im Suchfeld aktiviert sein, damit man sofort einen Begriff eingeben kann.

2. In der Lückentextsuche sollte man nach Auswahl der Anzahl der gewünschten Felder nicht erst auf „weiter“ klicken müssen, damit die Eingabefelder der einzelnen Buchstaben erscheinen.

3. Wenn in der Lückentextsuche ein Buchstabe eingegeben wurde, sollte der Cursor automatisch in das nächste Feld springen.

Diese Vorschläge erleichtern und verschnellern die Suchfunktion, davon war auch ich schnell überzeugt. Daher habe ich das auch gleich umgesetzt.

Nun mein Appell an alle anderen: Bitte noch mehr davon! Nutzen Sie die Kommentarfunktion, um mir weitere Anregungen mitzuteilen, damit dieses Lexikon so benutzerfreundlich wie möglich gestaltet werden kann.

Vielen Dank!

51 Reaktionen zu “Nützliche Verbesserungsvorschläge”

  1. Reinhard Urban

    Hallo und einen guten Tag wünsche ich Euch!

    Habe Eure (oder Ihre) Seite vor ca. 1 1/2 Jahren durch Zufall endeckt u. kann jetzt wenigstens wieder ruhig schlafen. Es gibt keine ungelösten Kreuzworträtsel mehr.
    Finde Eure Seite prima und die New-Seite ist eine Bereicherung, da hat man dann wenigstens einen Anspechpartner wenn Probleme auftreten oder man eine Verbesserung an den Mann bringen möchte.
    Hätte da auch was vorzuschlagen:

    1. Wäre es möglich, wenn man einen Eintrag meldet, das man zum Senden nicht mehr die Maus benutzen muß, sondern wie früher einfach auf die ENTER-Taste drückt und der Eintrag ist weg?

    2. Könnte man die Anzeige (über 350 000 Kreuzworträtsel Lösungen) genauer anzeigen, das man sieht wieviel Lösungen es wirklich sind? Muß ja nicht stündlich sein, täglich ging ja auch schon, natürlich nur die geprüften Einträge. Das motiviert bestimmt manche Nutzer um auf eine bestimmte Zahl zu kommen (z.B. 500 000).

    So, das wärs, muß Euch noch ein paar Einträge rüberschieben und verbleibe mit freundlichen Grüßen, Reinhard.

  2. admin

    Hallo Reinhard,

    vielen Dank erstmal für Ihren Kommentar und die Anregungen. Das Abschicken des Meldeformulars per Enter wurde bereits umgesetzt, das können Sie gleich mal testen 🙂

    Die Aktualisierung der Anzahl aller Datensätze habe ich jetzt wie vorgeschlagen so eingestellt, dass einmal täglich die Anzeige erneuert wird und somit die tatsächliche Anzahl aller Einträge für jeden Nutzer besser sichtbar wird.

  3. Reinhard Urban

    Hallo admin,

    Bedanke mich für die die schnelle Ausführung meiner Vorschläge, da bin ich so richtig gebeutelt, einwandfreier Service würde ich sagen.

    Ein AUFRUF an alle RÄTTSELFREUNDE, vielleicht fällt irgend jemanden noch was sinnvolles ein, gebt es kund u. schreibt es den administrator.

    Also, packen wir es an, die halbe Million Einträge sind in greifbare Nähe gerückt.
    ciao, Reinhard

  4. Michael

    Hallo,

    bin zum ersten mal hier und habe schon einen Vorschlag für die Lückentextsuche.
    Mir ist aufgefallen, dass der Curser auch beim drücken aller anderen Pfeiltasten (außer der rechten) ein Feld weiter springt.
    Daher meine Frage:
    Ist es möglich einzurichten, dass bei Drücken der „linken Pfeiltaste“ der Curser jeweils ein Feld zurück springt?
    Das würde eine Korrektur der Eingabe auch ohne Maus ermöglichen.

    mit freundlichen Grüßen,
    Michael

  5. Matthias

    Hallo Michael,

    vielen Dank für den Vorschlag. Ich habe das mal umgesetzt, hoffentlich funktioniert es bei den gängigen Browsern.

  6. Christiane

    Hallo,

    Bei der Funktion „Eintrag melden“ müßte man noch angeben können, dass es ein fehlerhafter Eintrag ist, den man meldet, ansonsten bekommt man die Rückmeldung, dass dieser Eintrag schon vorhanden ist.

    viele Grüße und weiter so,
    Christiane

  7. Matthias

    Hallo Christiane,

    vielen Dank für den Hinweis. Ich habe jetzt ein Feld „Fehler“ eingefügt, der bei Markierung auch das Absenden vorhandener Einträge ermöglicht und diese als Korrekturvorschläge kennzeichnet.

  8. Christiane

    Hallo Mathias,

    bei der Lückentextsuche erscheinen die gefundenen Begriffe doppelt. Wenn man Z. B. bei 2-buchstabigen Wörtern ein A eingibt kommt die Meldung: Die Suche hat 435 Treffer ergeben. Aber es werden 9 Seiten a 100 Suchergebnisse angezeigt. Die Ergebnisse 51 bis 100 der einen Seite und die Ergebnisse 1 bis 50 der nächsten Seite sind identisch.

    viele Grüße
    Christiane

  9. Matthias

    Hallo Christiane,

    das ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen. Vielen Dank für den Hinweis! Ich hoffe, der Fehler ist nun behoben.

    Gruß,
    Matthias

  10. klaus

    Ich grüße dich Matthias

    finde deine Site toll zur Lösung meiner Rätselprobleme.

    Leider finde ich zu häufig fehlerhafte, falsche oder orthographisch inkorrekte Einträge.
    Ich würde gerne zur Korrektur beitragen, kann das aber nur über eine neue Eintragsmeldung – was recht aufwändig ist mit der Wiederholung der Frage, der Antwort und der vorgeschlagenen Korrektur

    Es wäre wesentlich effektiver, wenn am Ende jedes Suchergebnisses die Möglichkeit einer Korrektur gegeben wäre durch einfaches anklicken des Begriffs mit entsprechendem Korrekturvorschlag, z.B.

    Fehler Korrektur

    doppelt löschen
    falsch löschen
    orthographisch ……….. (Korrektur)
    wiederholend ………
    andere
    e.t.c.

    Gruß

    Klaus

  11. Matthias

    Hallo Klaus,

    sorry für die späte Reaktion. Ich habe nun deinen Vorschlag in der ersten Version umgesetzt und zu jedem Suchergebnis ein Korrektursymbol hinzugefügt, über das man zu einer Eingabemaske gelangt, in der bereits die Frage und die Antwort vorbelegt sind. Außerdem kann über ein Auswahl- und Anmerkungsfeld die Art der Korrektur näher spezifiziert werden.

    Ich hoffe, damit der einfacheren Verbesserung fehlerhafter Einträge ein Stück näher gekommen zu sein 🙂

  12. Reinhard

    Hallo,

    durch die Brückensuche ist die Ergänzungssuche leider weggefallen. Könnte man nicht zusätzlich die Ergänzungssuche wieder einführen?

    Gruß

    Reinhard

  13. Matthias

    Nachdem die „alte“ Version der Brückensuche doch ebenfalls rege genutzt wurde, habe ich die Funktion als Zusatz zur neuen Suche wieder eingebaut.

  14. Edgar Beutlhauser

    Ich finde Ihren Rätsellexikon einfach einmalig.Man findet meist alles was einem
    absolut nicht einfällt.
    Währe es möglich zum Beispiel bei SUDOKU oder KAKURO ein lehres Diagramm
    zu bringen bei dem man die Vorhandenen Zahlen (zB.aus der Zeitung)selbst
    einträgt und dann die Lösung erhält.

  15. Matthias

    Hallo Edgar,

    das ist in der jetzigen Form schon möglich. Dazu müssen Sie einfach nur auf den Button „löschen“ klicken, damit alle Felder geleert werden. Anschließend können Sie Ihre Zahlen in die Kästchen eingeben und dann auf den Button „lösen“ zu klicken, um nach einer möglichen Lösung suchen zu lassen.

  16. Ingrid

    Hallo Matthias,

    ich finde diese Seite super hilfreich. Fast kein Rätsel bleibt mehr ungelöst und es macht mir viel Spaß Vorschläge zu neuen Einträgen zu unterbreiten und Korrekturen einzureichen. Und damit das Rätseln noch schneller geht, habe ich einen möglichen Verbesserungsvorschlag.

    Dieser betrifft die Lückentextsuche. Das Suchergebnis wird immer alphabetisch nach dem Begriff ‚Frage‘ sortiert.
    Könnte diese Suche so erweitert werden, dass ein Suchergebnis entweder nach Frage oder nach Antwort sortiert wird?

    Beispiel: Ich suche ein Wort mit 8 Buchstaben, welches mit BUCH endet. Wenn ich auf die 2. Seite des Suchergebnisses wechsele, erhalte ich innerhalb der Frage zweimal den Begriff ‚Nachschlagewerk‘, innerhalb der Antworten mehrmals die Begriffe ‚HANDBUCH‘ und ‚LEHRBUCH‘.
    Durch die Möglichkeit, nach Antworten zu sortieren, könnte man die Ergebnisübersicht schneller durchgehen.
    Über eine Umsetzung würde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ingrid

  17. Klaus Kamm

    Hallo!
    In der Freitextsuche wäre es hilfreich, wenn man zusätzlich zum Feld der Buchstabenanzahl diese auch z.B. in folgender Weise diekt hinter der Freitextfrage eingeben könnte:
    Fragetext-Anzahl
    z.B.: männlicher Vorname-4

    Vielen Dank, Klaus Kamm

  18. Matthias

    Hallo Klaus, danke für deinen Vorschlag. Ich fürchte aber, dass er so leider nicht so einfach umsetzbar ist. Die Freitextsuche gestaltet sich ohnehin sehr komplex, da würde sich eine zusätzliche Funktion zum Auslesen der Buchstabenanzahl schlecht auf die Performance auswirken.

  19. von Paczkowski

    wie kann ich die gesuchten und gefundenen Begriffe total löschen, sodaß sie nicht
    immer wieder angezeigt werden?

  20. Matthias

    Ich verstehe die Frage nicht ganz, es können leider keine Begriffe gelöscht werden. Evtl. hilft es, die Suchabfrage zu verfeinern und so weniger Ergebnisse angezeigt zu bekommen.

  21. GeraldW

    Bei der Feitextsuche wäre es hilfreich, wenn die Ergebnisse nach Zeichenlänge geordnet aufgelistet wüden.

    MfG

    GeraldW

  22. V.Hentschel

    bei der Suche nach BESANCON als französische Departementhauptstadt fiel mir auf, daß es zwei Schreibweisen gibt:
    a) Departementhauptstadt
    b) Departementshauptstadt (mit s dazwischen)
    Meines Erachtens ist im Deutschen nur a) richtig.
    Bei 8 Buchstaben werden bei a) 5 Treffer und bei b) 3 Treffer angezeigt.
    Bitte korrigieren.

  23. elmar piszczek

    Hallo,
    ich habe schon mal angefragt, warum z.B. die Freitextsuche nicht mit der Lückentextsuche verlinkt ist.
    Mal werde ich hier, mal dort fündig, wobei die jeweils andere Suche keinen Eintrag anzeigt.
    Wäre eine Herausforderung, hier tätig zu werden.
    Gruß

  24. Horst Wallisch

    Hallo Matthias,
    heute habe ich Ihnen eine Mail geschickt und bin danach ins Lexikon gegangen. Als ersten Vorschlag würde ich empfehlen, dass der angeblich neue Eintrag -hier DONAU- nach dem Eintrag gleich wieder automatisch gelöscht wird, wenn dieser bereits enthalten ist. Zusätzlich wäre es anspornend, wenn der Eintragende statistisch ein Konto bekommt, wenn sein Eintrag anerkannt worden ist. Damit könnte er verfolgen, wieviel seiner Einträge unnötige Bearbeitung
    erforderten und sein Ehrgeiz so weit geht, nur selbst gut geprüfte Einträge vorzunehmen.
    Mit freundlichen Grüßen aus der Elbaue

  25. Horst Wallisch

    Hallo Matthias,
    Richtlinien gefunden. Pardon!
    Mit freundlichen Grüßen
    aus der Elbaue

  26. Horst Wallisch

    Hallo Matthias,
    vor mir war letzte Eintrag am 09.12.12! Geht nun wohl nichts mehr?
    Mit freundlichen Grüßen
    aus de Elbaue

  27. Matthias

    Hallo Horst,

    dass schon lange kein Eintrag hier mehr vorgenommen wurde, heißt für mich erstmal: die Benutzer sind mit dieser Seite grundsätzlich zufrieden und haben nichts zu meckern 🙂

    Ich freue mich aber über jeden Kommentar, auch über deinen Vorschlag zur Einrichtung eines Benutzerkontos für neue bzw. zu bearbeitende Einträge. Da so eine Benutzerverwaltung mit jede Menge administrativer Tätigkeit verbunden und nicht leicht zu implementieren ist, fehlt mir momentan die nitwendige Zeit, um das zu realisieren. Ich werde das aber auf jeden Fall auf die ToDo-Liste hinzufügen.

    Viele Grüße
    Matthias

  28. schnubbel

    1. Wo kann ich lösungen für lustige silbenrätsel finden oder auch lösungen eingeben??
    2. Warum werden die lösungswörten nicht nach den Buchstaben (von 1 bis… z.b. 12) aufwärts aufgelistet?

  29. Matthias

    Hallo schnubbel,

    für lustige Silbenrätsel gibt es leider noch keinen Lösungsgenerator, ich werde das aber für spätere Erweiterungen vormerken.

    Die Standardsortierreihenfolge erfolgt nach der Relevanz der Suchergebnisse, die die Datenbank vorgibt. Du hast aber die Möglichkeit über die kleinen Dreiecke in der Spaltenüberschrift u.a. nach Anzahl der Buchstaben auf- oder absteigend zu sortieren.

  30. schnubbel

    Ja, hallo, Matthias, vielen Dank, habe erst gerade Deine Antwort gelesen.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn es ein Portal für `lustige Silbenrätsel` geben würde, und hätte schon viele Lösungsvorschläge.
    Liebe Grüße, Schnubbel.

  31. EwaldJosef

    An die Moteratoren. Ich habe Schwierigkeiten mit Kategorien.Beispiel:
    Umschreibung für anhaltend müßte auf Kategorie Sprachen erscheinen, ist
    aber auf die Kategorie Biologie gelandet. Ich wollte den Fehler sofort korrigieren. Ist nicht möglich. Sie haben die Kategorie gewählt auch wenn sic sie falsch ist kann nicht richtig gestellt werden. Warum? Das muß geändert werden. oder österreichische Schriftstellerin gehört in die Kategorie Literatur und nicht Sonstiges. Die Eintragung in Sonstiges läst sich nicht ändern. Ich wollte die Eintragung auf Literatur umdisponieren. Geht nicht. Wenn man eine Eintragung aus Versehen oder vertippen auf eine falsche Kategorie zuordnet und es merkt so müßte eine Umbuchung umgehend möglich sein. oder? Grüße EwaldJosef

  32. Matthias

    Hallo Ewald,

    da die Kategorien- und Schwierigkeitsbearbeitung für alle Besucher dieser Seite ermöglicht wurde, kann eine Änderung nur einmal am Tag vorgenommen werden. Dies musste leider so umgesetzt werden, um einen Missbrauch der Funktion vorzubeugen.

    Viele Grüße
    Matthias

  33. H.v. Hagen

    Hallo, Matthias, da es keine Lösungen für „Silbenrätsel-lustig“ gibt könnte man nicht einfach bei Freitextsuche z.B. eingeben, Frage: Ruhelager eines deutschen Komponisten, Lösung: Bach-bett. ???? Ich glaube es funktioniert, wollte aber erstmal nachfragen.
    V. G. Hannelore

  34. Matthias

    Hallo Hannelore,

    leider bietet das Lexikon wenig bis keine Lösungen für Silbenrätsel an. Es ist auch als reines Kreuzworträtsellexikon konzipiert. Für Silbenrätsel würde ich das getrennt aufbauen, wenn Bedarf besteht mache ich mir da mal Gedanken.

    Viele Grüße
    Matthias

  35. Claudia

    Hallo,
    mir gefällt die Seite sehr gut und ich nutze diese ziemlich oft.
    Leider werden seit ein paar Tagen nicht mehr alle Lösungen dargestellt.
    Bsp. Frage: „altes Laborgefäß“ ist auch als Suchbegiff vorgegeben, findet aber keine Lösung. Wenn ich nur nach „Laborgefäß“ suche erhalte ich aber auch den Eintrag auf meine eigentliche Frage.
    Oder „großer, runder Behälter“ = the same.

    Kann das wieder angepasst werden?
    Vielen Dank schon mal.
    VG Claudia

  36. Matthias

    Hallo Claudia,

    du hast recht, die Suche funktioniert nach einem Update nicht mehr wie gewohnt mit bestimmten Sonderzeichen. Vielen Dank für den Hinweis, jetzt sollte es wieder passen.

    Viele Grüße
    Matthias

  37. Claudia

    Hallo Matthias,
    vielen Dank für die schnelle Änderung. Funktioniert jetzt wieder super.
    Mir ist noch etwas aufgefallen, wenn man was sucht, was es noch nicht gibt, oder sich verschreibt, kommt logischer Weise kein Treffer. Sucht man jetzt nach etwas anderem funktioniert gar nichts mehr. Nicht mal aktualisieren der Website bringt etwas. Erst wenn ich erneut den URL eingebe, oder über mein Lesezeichen neu lade, geht die Suche wieder.
    Bsp. statt „Laborgefäß“ „aborgefäß“ korrigiere ich das geht nichts mehr wie beschrieben. Vielleicht kann das auch angepasst werden?
    Vielen Dank schon mal.
    VG Claudia

  38. Claudia

    Hallo Matthias,
    warum funktioniert die Suche nach „Nebenfluss des Po“ nicht?
    Bei jedem anderen Fluss erhält man die richtigen Ergebnisse.
    Aber bei dem erhält man alles mögliche, also 2769 Treffer.
    Danke und Gruß Claudia

    PS. Diese Seite ist trotz allem im Netz, die Beste wenn es um Kreuzworträtsel-Lösungen geht.

  39. Matthias

    Hallo Claudia,

    erneuten Dank für deine Hinweise, denen ich natürlich gleich nachgegangen bin. Die Suche nach Begriffen mit nur zwei Buchstaben sollte jetzt auch relevantere Ergebnisse liefern.

    Zu dem Problem mit der nicht funktionierenden Suche weiß ich nicht genau ob es das ist was du meintest: mir ist nach einigen Tests aufgefallen, dass die Suche nicht angestoßen wurde, wenn nach vorheriger erfolgloser Suche ein Suchbegriff aus dem Listenfeld der Suchvorschläge ausgewählt wurde. Falls du ein anderes Problem meinst, melde dich bitte nochmal kurz.

    Viele Grüße
    Matthias

  40. Claudia

    Hallo Matthias,

    alles funktioniert.
    S U P E R

    Vielen Dank

    VG Claudia

  41. peter Görbert

    hallo Matthias (darf ich doch ?)

    ich hab ehrlich nicht alle hunderte Kommentare durchgelesen, aber auf meinem Smartphon Samsung habe ich Dein / Ihr Programm nicht gefunden . Hab ich es übersehen ?? oder gibt es dies gleiche nicht (hab mich seit 2 Jahren so dran gewöhnt)

    Gruß
    Peter Görbert

  42. Matthias

    Hallo Peter,

    falls du mit „Programm“ eine App für Smartphones meinst, muss ich dich leider enttäuschen. Die gibt es nicht. Bitte benutze auch auf dem Handy den Browser mit der Adresse https://www.kreuzwort-raetsel.net. So verwendest du auch automatisch die aktuellste Version.

    VG
    Matthias

  43. Heinz

    Hallo und guten Tag, bin bei der „Google“-Suche auf diese Seite gestossen, und finde diese sehr gut. Leider fehlt die Rubrik „Buchstabensalat“. Wenn ich z. B. aus einer bestimmten Anzahl von Buchstaben (Meist alphabetisch geordnet) ein Wort bilden soll, muß ich leider auf eine andere Webseite ausweichen. Wäre schön, wenn das auch hier möglich wäre.

    Viele Grüße
    Heinz

  44. Matthias

    Hallo Heinz,

    die Seite wird zwar nicht Buchstabensalat genannt, aber ich denke, dass Sie hiermit fündig werden: https://www.kreuzwort-raetsel.net/suche.php?m=anagramm

    Viel Spaß weiterhin!
    Matthias

  45. Wilfried

    Hallo,
    ist es möglich den Butten „Neue Eingabe“ vor „Suchen“ anzuordnen?
    Ich vertippe mich immer.
    Vielen Dank.

    mfG
    Wilfried

  46. Matthias

    Hallo Wilfried,

    ich fürchte, dass sich durch diese Änderungen viele Rätselfreunde ärgern werden, weil sie statt der Suche dann die Suchfelder löschen.

    Viele Grüße
    Matthias

  47. Claudia

    Hallo Matthias,
    muss mich leider mal wieder melden. Scheinbar wurde etwas verändert. Früher konnte man ein Wort schreiben und mit einem Komma weiter schreiben, sodass man auch weiterhin Lösungsvorschläge erhalten hat. Dies funktioniert jetzt nicht mehr. Suche ich zum Beispiel nach „Farbe, die den untergrund durchscheinen lässt“ muss ich die komplette Frage eingeben. (ich kannte die Lösung, finde es nur ein gutes Beispiel für unnötiges Tippen). Sobald ein Komma kommt gibt es keine Lösungen mehr. Wurde hier etwas verändert?
    LG Claudia

  48. Matthias

    Hallo Claudia,

    ja vor einiger Zeit mussten wegen Missbrauchs alle Sonderzeichen bei der Vervollständigungsfunktion herausgefiltert werden. Ich habe das jetzt wieder etwas gelockert, so dass deine Anfrage nun wieder funktionieren müsste.

    Viele Grüße
    Matthias

  49. Claudia

    Hallo Matthias,
    vielen lieben Dank.
    Tut mir leid das zu hören, aber das Komma reicht vollkommen für die Suche aus.
    LG Claudia

  50. Claudia

    Hallo Matthias,
    jetzt ist mir noch etwas aufgefallen, was früher funktioniert hat.
    Es liegt scheinbar wieder an den Sonderzeichen.
    Wenn man nach „Stadt in Baden-Württemberg“ mit Bindestrich sucht, wird der Bindestrich weggeschmissen und man erhält die gleichen Ergebnisse wie wenn man ohne Bindestrich gesucht hätte.
    Gebe ich jetzt in die Suchleitste die Lösung ein „OWEN“ ein, kommt bei den Fragen, „Stadt in Baden-Württemberg“ mit Bindestrich.
    Somit stehen nicht mehr alle Lösungen zur Verfügung.
    Kannst du dir dies bitte ansehen?
    Danke und Gruß Claudia

  51. Matthias

    Hallo Claudia,

    vielen Dank erneut für deinen Hinweis. Den Bindestrich mussten wir leider wegen einigen anderen Besonderheiten aus den Suchanfragen entfernen. Dass bei deinem Beispiel leider das Gesuchte Lösungswort nicht auftauchte, lag daran, dass leider fälschlicherweise schon Einträge ohne Bindestrich in der Datenbank vorhanden waren und dann als bevorzugte Suchergebnisse angezeigt wurden. Das habe ich nun korrigiert und du solltest jetzt mehr Ergebnisse vorfinden.

    Falls du noch weitere solche Fälle entdeckt hast, gerne her damit 😉

    VG
    Matthias

Einen Kommentar schreiben