Aktion Lebendiges Deutsch

Die Stiftung Deutsche Sprache hat auf Ihrer Internetseite die „Aktion Lebendiges Deutsch“ ins Leben gerufen, welche ich mit diesem Beitrag gerne unterstützen möchte. Ziel dieser Initiative ist es, für die vielen denglischen Begriffen wie airbag (-> Prallkissen), laptop (-> Klapprechner) oder workshop (-> Arbeitstreff) nach sinnvollen Alternativen aus der deutschen Sprache zu suchen. Gerade in der deutschen Sprache werden sehr viele im englischen Sprachgebrauch verwendeten Begriffe übernommen, andere Nationen (wie z.B. Frankreich) legen hier sehr viel mehr Wert auf die Nutzung und den Erhalt der eigenen Muttersprache.

Jeder Besucher der Webseite (ich suche immer noch nach einem geeigneten deutschen Wort :-)) hat jeden Monat die Möglichkeit, für ausgewählte denglische Begriffe eine deutsche Alternative vorzuschlagen. So hat sich eine Jury unter allen Vorschlägen, die für Highlight eingesandt wurden, für das schöne Wort Glanzlicht entschieden.

Aktuell wird nach einer Akternative für den Jackpot gesucht, vielleicht finden sich hier ein paar vernünftige Vorschläge…

2 Antworten zu “Aktion Lebendiges Deutsch”

  1. Matthias

    Nach kurzer Überlegung fielen mir folgende zwei Vorschläge ein: Gewinntopf, Hauptgewinn.

  2. Matthias

    Nun steht auch der Gewinnerbeitrag fest, der von der Jury als beste deutsche Übersetzung gewählt wurde: Glückstopf.

    Außerdem wurde bereits der nächste Begriff bekanntgegeben, für den bis zum 22. Februar 2008 Vorschläge eingesandt werden können: hotline

Hinterlasse eine Antwort

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Sucherfolg?

Haben Sie mit der Lösung die gesuchte Antwort auf die Suche erhalten?