Verbesserung der Suchfunktion

21. September 2012

Es gab vor kurzem ein kleines Update, bei dem u.a. auch die Suchfunktion überarbeitet wurde. So funktioniert – wie von einigen Benutzern gewünscht – die Freitextsuche ab sofort in Verbindung mit der Lückentextsuche. D.h. man kann neben einem Suchbegriff und der gesuchten Anzahl der Buchstaben nun auch diese selbst an der gewünschten Stelle eintragen um somit ein reduziertes Suchergebnis zu erhalten.

Außerdem wurde die fehlertolerante Suche in einen separaten Ergebnisbereich verschoben, um zukünftig irrelevante Suchtreffer besser hervorzuheben. Der Benutzer kann nun selbst entscheiden ob er das Suchergebnis angezeigt bekommen will, indem er auf den Link der vorgeschlagenen ähnlichen Einträge klickt.

500.000 Rätselbegriffe!

29. Mai 2012

Dank kontinuierlicher Arbeit der fleißigen Rätselergänzer kann ich heute verkünden, dass die Datenbank zum ersten Mal die Anzahl von 500.000 Begriffslösungen überschritten hat.

Dafür möchte ich mich an dieser Stelle bei den vielen Mithelfern bedanken und gleichzeitig betonen, dass nie das Ziel war, möglichst viele Einträge in kurzer Zeit zu generieren. Vielmehr spielt die Qualität der Einträge einer größere Rolle und das soll auch in der Zukunft so bleiben. In diesem Sinne: die nächste halbe Million kommt langsam aber bestimmt…

Sortierung der Suchergebnisse

7. Oktober 2011

Nachdem von einigen Benutzern der Suchfunktionen (Freitextsuche und Lückentextsuche) der Wunsch nach Sortiermöglichkeiten geäußert wurde, gibt es ab sofort folgende Erweiterungen:

Die Freitextsuche liefert standardmäßig alle die Suchergebnisse nach Relevanz sortiert, der Benutzer hat aber anschließend die Möglichkeit, die Sortierreihenfolge nach folgenden Kriterien anzupassen:

Neben jeder Spaltenüberschrift (Frage, Zeichen, Antwort) befinden sich zwei kleine Dreiecke, die angeklickt werden können. Dabei bewirkt das nach oben ausgerichtete Dreieck die aufsteigende Sortierung der entsprechenden Spalte und das nach unten zeigende Dreick eine absteigende Sortierung. Die aktuell ausgewählte Sortierung wird durch ein rot hinterlegtes Dreieck markiert.

Für die Lückentextsuche ist standardmäßig eine aufsteigende Sortierung der Frage eingestellt und es fehlt die Sortiermöglichkeit nach Anzahl der Zeichen (da diese ohnehin bei der Abfrage auf einen Wert eingestellt werden).

Fehlertolerante Suche

15. Juli 2011

Die meisten Nutzer dieser Seiten verwenden die Freitextsuche, da dies die schnellste Möglichkeit darstellt, um den gesuchten Begriff angezeigt zu bekommen. Voraussetzung für ein überschaubares Suchergebnis ist allerdings ein möglichst präziser Suchbegriff, der bisher leider keine Fehlertoleranz zugelassen hat.

Rainer H. hat dies vor kurzem mit einem schönen Beispielt mitgeteilt: Suchte man bisher eine „philipinische Insel„, konnte leider kein Ergebnis angezeigt werden, da alle in der Datenbank relevanten Einträge korrekt mit zwei p also als „philippinische Insel“ gespeichert waren. Die Google-Suche erkennt z.B. falsch geschriebene Suchbegriffe und liefert automatisch die relevanteren Ergebnisse für die korrekt geschriebene Anfrage.

Diese hochentwickelte Fehlererkennung kann für die Suchfunktion dieser Seiten nicht angeboten werden (bitte nicht fragen warum :-)), dennoch bedeutet dieser Blogeintrag, dass ab heute eine Verbesserung der Suchergebnisse bei falsch geschriebenen Eingabetexten zur Verfügung steht. Natürlich können nicht alle Fehler erkannt werden und außerdem nur die, die auch korrekt in der Datenbank erfasst wurden.

Da die Funktion als Beta zu bezeichnen ist und durch Feintuning weiter optimiert werden soll, würde ich mich über Feedback hier (oder über Facebook) freuen!

Frage zu Sortierreihenfolge in der Freitextsuche

22. Februar 2010

Über das Meldeformular für neue Eintrage würde kürzlich folgende Frage gestellt:

Lassen sich Lösungen in alphabetischer Reihenfolge eintragen?

Hintergrund ist die schnellere Auffindbarkeit der gesuchten Antwort über die Freitextsuche, wenn bereits der erste Buchstabe bekannt ist. Die Fragen muss ich leider mit nein beantworten. Theoretisch ist das zwar möglich, würde aber bedeuten, dass die Abfragegeschwindigkeit (bedingt durch die hinterlegte Datenbankstruktur) der Suchergebnisse exorbitant in die Höhe schnellen würde, was bei heutiger Nutzungszahl und in Anbetracht dessen, dass es sich um einen Sonderfall (erster Buchstabe ist bereits bekannt) handelt, nicht vertretbar ist. Eine alphabetische Sortierung der Suchergebnisse ist somit nur bei der Lückentextsuche möglich, da hier ein anderer Suchalgorithmus verwendet wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen

Sucherfolg?

Haben Sie mit der Lösung die gesuchte Antwort auf die Suche erhalten?